Kräuterschule-des-Nordens-NRW

     Im obersten Zipfel von NRW befindet sich die Kräuterschule des Nordens NRW. Gleich hinter dem letzten Berg vor der Küste, im schönen Porta Westfalica, auch westfälischen Pforte genannt.
 

Neue Termine 

An alle Natur- und Freiheitliebhaber,

 

Das Ordnungsamt hat uns das Okay gegeben, dass wir draußen gutes für unsere Seele machen dürfen.
So würde ich gerne mit euch in den Wald gehen, jeden Dienstag morgen,
ab dem 17.11.2020 um 10:30 Uhr für eine Stunde. Pro Teilnehmer 7,50 Euro.

 

     Anmeldung ist natürlich erforderlich
 und dann würden wir nicht nur spazieren gehen, sondern auch etwas für unser inneres Gleichgewicht tun.
Kleine Meditation, Betrachtungen oder Austausch.  Jedes mal etwas anderes.
Damit wir nach einem Treffen in einer Runde, wenn auch auf Abstand
mit neuen Eindrücken und gutem Gefühl nach Hause zu kommen.

 

 Leider kann ich Berufstätige noch nicht beachten, da es zu früh dunkel wird, 
wer aber Interesse hat, mag sich einfach melden, wenn genügend zusammen kommen,
können wir uns auch an einem Sonntagmorgen im Wald treffen.

Kräuterwanderung zu den Frühjahrskräutern

 

Waldmeister und Bärlauch sind nur zwei der aktuellen Kräuter.

 

Im Frühjahr begegnen uns viele Heil- und Wildkräuter im Wald 
die zum Teil wieder verschwinden, sobald die Bäume belaubt sind.
Buchenkeimlinge und Sauerklee bereichern die Küche,
goldene Taubnessel und Giersch können viel für unsere 
Gesundheit tun und schmecken dazu noch gut

 

 weitere Termine an anderen Orten werden zeitnah veröffentlicht.


durch Corona ist die Teilnehmerzahl  beschränkt,
und wir achten auf 1,5 Meter Abstand zwischen uns, es sei denn wir sind aus einer Wohngemeinschaft.
Desinfektionsmittel liegt bereit.
     

Datenschutz